Einsatzmöglichkeiten von XR SCAN

Für den gewinnbringenden Einsatz von Augmented Reality mit der Aufmaß-App XR SCAN gibt es etliche Anwendungen und Beispiele, mit unseren Case Studies möchten wir Ihnen einige dieser Projekte und Branchen vorstellen. Erfahren Sie, welchen Unterschied das Aufmaß mittels Augmented Reality macht und wie es auch Ihnen einen großen Wettbewerbsvorteil bietet. Mehr Umsatz und Ergebnis mit XR SCAN – so einfach profitieren Geschäftsprozesse von der Digitalisierung:

Begutachtung Spacific

XR SCAN bei Gutachten + Dokumentation

Nicht nur bei der Beweissicherung ist eine Lösung gefragt, die schnell und flexibel den Status Quo erfassen kann. XR Scan vereinfacht und verkürzt Arbeitsprozesse bei jeder Form von räumlichen Gutachten und Dokumentationen. Ob im Ingenieurwesen, Immobilienbereich oder dem Bauwesen, genaue Messungen und Darstellungen sind ohne unsere Aufmaß-App derzeit viel zu häufig noch ein ebenso hoher Kosten- wie Zeitfaktor:

  • Die Ausgangslage

    ➔ Der Kunde will eine IST-Situation möglichst genau, also digital festhalten.
    ➔ Er wünscht sich ein Raummodell inkl. Vermaßung und weiterer digitaler Informationen, Bilder und Notizen.
    ➔ Es muss sowohl indoor als auch outdoor gearbeitet werden.
    ➔ Im Moment hat der Kunde einen analogen Gesamtprozess.

  • Die Lösung

    ➔ Aufmaß mittels AR-Device Microsoft HoloLens 2
    ➔ Der Nutzer markiert die Objekte und bemaßt sie dadurch manuell.
    ➔ Die Daten sind später jederzeit abrufbar.
    ➔ Durch weitere Systemanbindungen erhält der Kunde zusätzliche Daten.

  • Kunden-Benefits

    ➔ Komplett digitalisierter Beweissicherungsprozess mit Aufmaß-Lösung
    ➔ Verkürzte Einsatzzeiten
    ➔ Geführte Arbeitsabläufe, für die Fachkräfte nicht erforderlich sind

BIM Spacific

XR SCAN zur Aktualisierung von 3D-Objekten / BIM-Modellen

Viele Branchen arbeiten mit 3D-Modellen, gehen dabei aber nicht den wichtigen letzten Schritt – indem sie Anpassungen weiterhin manuell, per Handlaser oder Zollstock ausmessen und kleinteilig nachtragen. Ein komplett digitalisierter Aufmaß-Prozess mit Augmented Reality spart dabei nicht nur Zeit und Nerven, sondern senkt, nicht zuletzt durch eine massive Reduktion der Fehlerquote, auch die Kosten erheblich:

  • Die Ausgangslage

    ➔ Viele Gewerbe müssen Räume und Objekte ständig neu ausmessen.
    ➔ Das 3D-Modell muss in kleinen Teilen je neu angepasst werden.
    ➔ Das Ausmessen erfolgt manuell durch Handlaser oder Zollstock.
    ➔ Die Ergebnisse werden händisch notiert und abgelegt.

  • Die Lösung

    ➔ Räume digital ausmessen mittels AR-Device mit Lidar-Technologie
    ➔ Die Lösung erkennt und vermisst Objekte automatisch.
    ➔ Die Daten werden in der Cloud gespeichert.
    ➔ Die Ergebisse werden als CAD-Modell bereitgestellt, das die Grundlage für weitere Planungen und Kalkulationen darstellt.

  • Kunden-Benefits

    ➔ Zeitvorteil im Arbeitsprozess: 5 Tage
    ➔ Durchgängig digitalisierter Geschäftsprozess
    ➔ Nutzung von Smartphone oder Tablet für das Aufmaß

Treppenaufmaß Spacific

XR SCAN zum Aufmaß von Treppen

Im Handwerk wie im Verkauf sind komplexe, kleinteilige Objekte wie Treppen im Aufmaß oft noch äußerst aufwendig. Eine Lösung wie XR SCAN zum Vermessen, die aus manuellen Markern automatisch ein genaues 3D-Modell erstellt, bietet hier echte Vorteile:

  • Die Ausgangslage

    ➔ Der Kunde sucht eine Alternative zur bisherigen Kamera-basierten Lösung.
    ➔ Entstehen soll ein End-2-end digitalisierter Geschäftsprozess.
    ➔ Der Kunde ist First-Mover mit der Hololens 1.

  • Die Lösung

    ➔ Aufmaß mittels AR-Device Microsoft HoloLens 1
    ➔ Der Nutzer markiert die Objekte und bemaßt sie so manuell über einen Marker.
    ➔ Die Daten werden an ein Backend übertragen.
    ➔ Der Kunde erhält eine individuelle Lösung.
    ➔ Seit Oktober 2018 arbeiten schon 120 Verkäufer mit dieser Lösung.

  • Kunden-Benefits

    ➔ Vollständig digitalisierter Verkaufsprozess mit Aufmaß-Lösung und 3D-Produktkonfigurator
    ➔ Verkürzte Verkaufszyklen
    ➔ Für die geführten Arbeitsabläufe im Aufmaß-Prozess sind keine Fachkräfte erforderlich.
    ➔ 15 % Kostenersparnis

Spacific Anlagenbau

XR SCAN im Anlagenbau

Mit einer für die industrielle Produktion geeigneten Messgenauigkeit, die auch auf größeren Distanzen präzise Ergebnisse erzielt, reduziert unsere Aufmaß-Lösung XR SCAN mit Augmented Reality auch im Anlagenbau sowohl die Dauer als auch die Kosten des Arbeitsprozesses erheblich.

  • Die Ausgangslage

    ➔ Der Baufortschritt soll lückenlos dokumentiert werden.
    ➔ Die manuelle „Rotstift“-Kontrolle dauert sehr lange.
    ➔ Auch auf größeren Distanzen muss zentimetergenau gemessen werden.
    ➔ Die Datenaufbereitung wird teils durch Dienstleister erbracht.
    ➔ Es sollen nicht immer Experten messen müssen.

  • Die Lösung

    ➔ Aufmaß mittels AR-Device mit Lidar-Technologie
    ➔ Die Daten werden abschließend an ein Backend übertragen.
    ➔ Messergebnisse werden direkt an das CAD-Programm übergeben und dort automatisch integriert.

  • Kunden-Benefits

    ➔ Zeitvorteil im Arbeitsprozess: 14 Tage
    ➔ Durchgängig digitale Dokumentation des Baufortschritts
    ➔ Kostenersparnis von ca. 35.000 € pro Auftrag durch Reduktion der Fehlerkosten und Einsparungen des Dienstleisters

Schiffsbau Spacific

XR Scan im Schiffbau

Ähnlich verhält es sich beim Aufmaß im Schiffbau: Durch kontinuierlichen Baufortschritt verändern sich ständig die Maße – sind hier nicht alle Daten digital vorhanden, nimmt das Anpassen oft viel zu viel wertvolle Zeit in Anspruch.

  • Die Ausgangslage

    ➔ Durch sich ständig ändernden Maße im Baufortschritt muss immer wieder umgeplant werden.
    ➔ Daten sind nur auf Papier vorhanden.
    ➔ Der Arbeitsprozess zum Übertragen der Nachmessungen in die neue Planungsgrundlage dauert 5 Tage.

  • Die Lösung

    ➔ Aufmaß mittels AR-Device Microsoft HoloLens 2
    ➔ Der Nutzer markiert eigenständig die Objekte und bemaßt sie dadurch manuell über einen Marker.
    ➔ Die Daten werden an ein Backend übertragen.
    ➔ Der Kunde nutzt die entstehenden CAD-Daten zur weiteren Planung.

  • Kunden-Benefits

    ➔ Zeitvorteil im Arbeitsprozess: 4 Tage – Zeit, in der das Schiff schneller ausgeliefert werden kann
    ➔ Durchgängig digitale Dokumentation des Baufortschritts
    ➔ 20 % Kostenersparnis durch Reduktion der Fehlerkosten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich gern, wir antworten Ihnen umgehend.